Nicht nur offi­zi­el­le Ankün­di­gun­gen zur CES 2015 (vom 06. bis 09 Janu­ar in Las Vegas) machen die Run­de, es tau­chen auch die ers­ten Gerüch­te und Infor­ma­tio­nen aus „ver­trau­ens­wür­di­gen Quel­len“ auf. Der neus­te Gos­sip berich­tet über das Sonys Xpe­ria Z4 Ultra Tablet mit 13 Zoll Dia­go­na­le und 4K Dis­play (3.840 x 2.400 Pixel). Die Spe­zi­fi­ka­tio­nen sind von Sony noch nicht offi­zi­ell bestä­tigt.


Bis­lang hat nur Pana­so­nic mit sei­nem Tough­pad ein Tablet mit 4K Auf­lö­sung auf den Markt gebracht. Mit dem Sony Xpe­ria Z4 könn­te nun ein wei­te­res 4K Tablet auf den Markt kom­men. Das Daten­blatt, wel­ches der Sei­te padnews.cn zuge­spielt wur­de klingt viel­ver­spre­chend, teil­wei­se aber etwas unrea­lis­ti­sch. Ein 12.97 Zoll TRILUMINOS Dis­play mit erwei­ter­tem Ultra HD löst mit 3.840 x 2.400 Pixel auf. Die unge­wöhn­li­che Auf­lö­sung macht z.B. Sinn, wenn das Tablet z.B. als Vor­schau­dis­play für 4K Videos quer genutzt wird. So kann das kom­plet­te Video auf dem Dis­play ange­zeigt wer­den und auf der lin­ken oder rech­ten Sei­te gibt es noch Platz um z.B. Werk­zeu­ge und Bedien­ele­men­te von Video­be­ar­bei­tungs­pro­gram­men anzu­zei­gen.

Sony Xperia Z4 Ultra mit 4K-Videoaufnahme über HDMI

Auch die wei­te­ren Spe­zi­fi­ka­tio­nen geben Hin­wei­se, dass es sich bei dem Xpe­ria Z4 Ultra vor allem um ein Tablet für 4K Pro­duk­tio­nen han­deln könn­te. 6 GB Arbeits­spei­cher und der neus­te Qual­comm Snap­dra­gon 810 Pro­zes­sor mit 2.86 GHz sol­len die Basis für die schnel­le Ver­ar­bei­tung gro­ßer Daten­men­gen sein. 64 GB inter­ner Spei­cher rei­chen aus für meh­re­re Minu­ten hoch­auf­lö­sen­des Mate­ri­al. Der Spei­cher wird sicher­li­ch über micro-sd oder SD-Kar­ten erwei­ter­bar sein. Über den HDMI 1.4 Ein­gang kön­nen 4K Videos von einer Sony 4K Kame­ra im XAVC-For­mat (150M) abge­spei­chert wer­den. Ob auch ein HDMI-Aus­gang für die Wie­der­ga­be von 4K Inhal­ten zur Ver­fü­gung steht ist nicht bekannt. Das Sony Xpe­ria Z4 Ultra ist ein wah­res Arbeits­tier. Vor allem der extrem gro­ße Akku mit 12.100 mAh ermög­licht eine lan­ge Nut­zungs­dau­er, bevor das Tablet wie­der an die Steck­do­se muss. Zum Ver­gleich: Das erhält­li­che Pana­so­nic 4K Tough­pad mit 20 Zoll hat nur einen Akku mit 3.180 mAh.

Android Betriebssystem und PS4 Remote Play

Das 4K Tablet soll auch PS4 Remo­te Play unter­stüt­zen. Auf einem 13 Zoll 4K Dis­play soll­ten die Games sehr gut zur Gel­tung kom­men. Bei die­ser extre­men Aus­stat­tung ist die inte­grier­te Kame­ra mit 8MP fast schon Neben­sa­che. All die­se Fea­tures und die geball­te Rechen­power mit dem unglaub­li­ch leis­tungs­star­ken Akku soll in einem 8.6 mm dicken Gehäu­se Platz fin­den. Als Betriebs­sys­tem wird wohl eine Andro­id Dis­tri­bu­ti­on zum Ein­satz kom­men, dies ver­rät zumin­dest die Abbil­dung. Über den Lie­fer­zeit­raum und Preis kann der­zeit nur spe­ku­liert wer­den. Die­se Anga­ben sind mit gro­ßer Vor­sicht zu genie­ßen. Die Aus­stat­tung des Xpe­ria Z4 Ultra sind fast zu gut um wahr zu sein. Wir wer­den uns bis zur CES im Janu­ar 2015 gedul­den müs­sen ob an die­sem Gerücht etwa dran ist.

Via: Slashgear.com[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Bewer­te die­sen Arti­kel