Sony 4K-Festival Promo auf der Cinequest HomepageIm Zuge des Cine­quest Film Fes­ti­vals, wel­ches noch bis 10. März 2013 im kali­for­ni­schen San Jose statt­fin­det, prä­sen­tiert Sony das welt­weit ers­te 4K-Film­fes­ti­val.

Gezeigt wer­den 4K-Remas­ter von Film­klas­si­kern wie „Lawren­ce of Ara­bia“, „Dr. Stran­gel­ove“ oder „Taxi Dri­ver“. Außer­dem wird der „Mave­rick Spi­rit Award“ an Phil Moly­neux, Pre­si­dent und COO von Sony Elec­tro­nics ver­lie­hen. Die­se Aus­zeich­nung wird von der Cine­quest Fes­ti­val­lei­tung an  Leu­te ver­ge­ben, die eine unab­hän­gi­ge und inno­va­ti­ve Denk­wei­se ver­kör­pern.

Sony steht an der Speer­spit­ze der 4K-Tech­no­lo­gie und ist das ein­zi­ge Unter­neh­men, das vol­le 4K-Auf­lö­sung ermög­licht“ heißt es in einem State­ment des Ver­an­stal­ters.

Die drei Film­klas­si­ker und wei­te­re 4K-Remas­ter sind bereits auf Sonys Ser­ver ver­füg­bar, wel­cher mit Sonys Bra­via KD-84X9005 4K-Fern­se­her aus­ge­lie­fert wird. Eben­falls sol­len eini­ge Fil­me als „Mas­te­red in 4K“-Bluray wie­der-ver­öf­fent­licht wer­den. In Kom­bi­na­ti­on mit einem Blu-Ray-Play­er mit 4K-Ups­ca­ling sol­len die Mi4K-Blu­rays durch erhöh­ter Bitra­te ein bes­se­res Bild ablie­fern als Stan­dard-Blu-Rays.

Bewer­te die­sen Arti­kel