Sky UK hat ers­te Ein­la­dun­gen für sei­nen Pres­seevent am 18. Novem­ber 2015 ver­sen­det. Vie­le spe­ku­lie­ren auf die lang erwar­te­te 4K Set-Top-Box mit Ultra HD, HDR und HFR. Das Event läuft unter dem Mot­to „Set your TV free“. 


Seit über einem Jahr wird bereits an der SkyQ Set-Top-Box gear­bei­tet. In einem offi­zi­el­len State­ment von Sky Deutsch­land hies es damals: „Wir wer­den ein Pro­dukt (Ultra HD) ver­öf­fent­li­chen, sobald wir über­zeugt sind, dass der Kun­de und der Markt dafür bereit sind“. Das #FreeYourTV Event von Sky UK könn­te end­li­ch neue Details zum mit sich brin­gen. Das Mot­to lässt aber eher ver­mu­ten, dass 4K / Ultra HD nicht im Fokus der Ver­an­stal­tung steht. Das Zusam­men­spiel von Live­über­tra­gun­gen und Strea­m­ing ist für einen Groß­teil der Abon­nen­ten womög­li­ch eh viel wich­ti­ger. Auch die bes­se­re Ver­knüp­fung von Fern­se­her, Smart­pho­ne, Tablets und co. wird sicher­li­ch ein The­ma wer­den. Soll­te Sky kein Wort über die neue 4K Set-Top-Box ver­lie­ren, wäre das sicher­li­ch eine Ent­täu­schung für Abon­nen­ten sowie für die Aktio­nä­re von Sky.


Sieht sich Sky unter Zugzwang?

4K-Vor­rei­ter in den UK ist Mit­be­wer­ber „BT“. Die­se haben bereits eine 4K Set-Top-Box auf den Markt gebracht und betrei­ben einen Sport Kanal in Ultra HD Auf­lö­sung. Kann es sich Sky leis­ten Ultra HD zu igno­rie­ren? Eine offi­zi­el­le Ankün­di­gung mit einem wagen Release­zeit­raum wür­de vie­len bereits aus­rei­chen. Auch Infos, ob die Set-Top-Box den neu­en HDR (High Dyna­mic Ragen) Stan­dard und 60p (HFR – High Frame Rate) Inhal­te unter­stützt, wären für vie­le von gro­ßem Inter­es­se. Einen guten Ver­gleich kann man zum neu­en App­le TV zie­hen. Die­ser unter­stützt kei­ne Wie­der­ga­be von 4K / Ultra HD Inhal­ten und wur­de von Fach­ma­ga­zi­nen und Fans nicht unbe­dingt posi­tiv auf­ge­nom­men. Kon­kur­renz­pro­duk­te wie der neue Ama­zon Fire TV und Nvi­di­as Shield Andro­id TV Box mit 4K Unter­stüt­zung konn­ten dadurch Boden im Bereich Strea­m­ing-Boxen gut­ma­chen.

Egal was auf dem bri­ti­schen Pres­se-Event ange­kün­digt wird, über kurz oder lang wird auch Sky Deutsch­land von den neu­en Mög­lich­kei­ten und Ankün­di­gun­gen von Sky UK pro­fi­tie­ren. Nach jah­re­lan­ger Exper­ti­se und meh­re­ren Test­läu­fen im Bereich Ultra HD, sind die Abläu­fe und die Tech­nik von Sky sicher­li­ch bereits so weit, 4K / Ultra HD Inhal­te zu über­tra­gen. Ein High­light wären natür­li­ch Sport­events und Fuß­ball­spie­le mit 3.840 x 2.160 Bild­punk­ten bei 50/60 Bil­dern pro Sekun­de. König Fuß­ball könn­te bei Sky der Schal­ter sein, denn man umle­gen muss um erfolg­reich ein 4K-Pro­gramm an den Start zu brin­gen.

Trailer zum Sky Presse-Event „Set your TV free“:

https://www.youtube.com/watch?v=cwFJ-FkDDnk[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Sky 4K: Ers­te Infor­ma­tio­nen am 18. Novem­ber?
4.5 (90%) 2 Bewertung[en]