Sharp hat bereits auf der IFA 2012 meh­re­re sei­ner strom­spa­ren­den IGZO 4K-Bild­schir­me vor­ge­stellt. Auf der Cea­tec 2012 geht Sharp noch einen Schritt wei­ter und zeigt 32 Zoll Bild­schir­me mit berüh­rungs­emp­find­li­chem Dis­play.

Die IGZO-Tech­no­lo­gie von Sharp ermög­licht es bei gerings­tem Strom­ver­brauch ein hel­les und kon­trast­rei­ches Bild zu lie­fern. Auch die Pixel­dich­te durch die IGZO-Tech­no­lo­gie ist bis­her uner­reicht in der Dis­play­tech­nik. So ist z.B. ein Dis­play von 20 Zoll mit vol­ler 4K-Auf­lö­sung mög­li­ch!

Sharp möch­te sein Lin­eup der IGZO-Fami­lie bald um Fern­se­her und Dis­plays jen­seits der 32 Zoll erwei­tern. Sharp gab hier­zu kei­nen Zeit­raum an, es wird aber sicher­li­ch erst 2013 die ers­ten Pro­duk­te hier­zu geben.

Anbei noch die Prä­sen­ta­ti­on des 32 Zoll IGZO-Dis­plays:

Quel­le: akihabaranews.com[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Bewer­te die­sen Arti­kel