Die Sicht auf die Ereig­nis­se von oben wird von Regis­seu­ren ger­ne ver­wen­det. Gera­de, wenn eine Sze­ne noch ein­drucks­vol­ler schei­nen soll und die tat­säch­li­chen Aus­ma­ße einer Land­schaft ver­deut­licht wer­den sol­len ist es für die Fil­me­ma­cher hilf­reich, den Bli­ck aus der Luft zu ver­wen­den.

Wäh­rend der Zuschau­er (hof­fent­li­ch) kom­plett in Bewun­de­rung, Auf­ruhr oder Ärger über die Gescheh­nis­se ver­sun­ken ist, bleibt oft eine Fra­ge offen, bzw. stellt sich gar nicht: Wie fil­men die in Hol­ly­wood eigent­li­ch aus der Luft? Gera­de fil­maf­fi­ne Zuschau­er dürf­te die Ant­wort über­ra­schen: Ein gro­ßer Teil der Film­bran­che steigt inzwi­schen nicht mehr selbst in den Heli­ko­pter und filmt aus dem Stahl­gi­gan­ten. In vie­len popu­lä­ren Fil­men, dar­un­ter auch der neu­es­te James Bond Film Spec­tre, Juras­sic World und The Wolf of Wall Street, wird inzwi­schen per Droh­ne gefilmt.

Im vor­letz­ten James Bond Film ist schon die Anfangs­sze­ne, in dem der Agent sei­nen Wider­sa­cher per Motor­rad ver­folgt, zu gro­ßen Tei­len per Multi­c­op­ter geschos­sen. Jor­dan Bel­forts exzes­si­ve Fei­er in The Wolf of Wall Street? Eben­falls in 4K aus der Luft geschos­sen. Es gibt zahl­rei­che wei­te­re Bei­spie­le für iko­ni­sche Sze­nen in 4K Fil­men, die die Meis­ten Zuschau­er vor lau­ter Erstau­nen über die Gescheh­nis­se nicht als Droh­nen­auf­nah­me aus­ma­chen.

Drohnen? Wie die von der Armee?

Unter Droh­nen ver­steht man in die­sem Sin­ne nichts Mili­tä­ri­sches, son­dern meist von einem Zwei-Mann-Team (oder Frau) fern­ge­steu­er­te Flug­ge­rä­te, die mit meh­re­ren Roto­ren als Antrieb die Lüf­te beflie­gen und hier­bei Auf­nah­men machen. Auch 4K Kame­ras krie­gen die soge­nann­ten Multi­c­op­ter inzwi­schen in die Luft. Auch ein Ama­teur kann sich jedoch inzwi­schen 4K Qua­dro­c­op­ter (Droh­nen mit vier Pro­pel­lern) kau­fen.

Vie­le Zuschau­er sind sicher der Ansicht, dass das Auf­neh­men beein­dru­cken­der Fotos und Videos aus der Luft für den ein­fa­chen Film­lieb­ha­ber nicht mög­li­ch ist. Die Flug­ge­rä­te, mit denen Hol­ly­wood filmt, kos­ten ja fünf­stel­li­ge Beträ­ge und erfor­dern exten­si­ves Wis­sen, einen Flug­part­ner und vie­les wei­te­re Sachen, die außer­halb der Bran­che schwer zu bekom­men sind.

Doch auch die Droh­nen, die für jeden mit kur­zer Ein­ge­wöh­nung zu flie­gen sind, neh­men inzwi­schen in 4k auf und lie­fern Videos und Bil­der, die das unge­schul­te Auge kaum von den Auf­nah­men der Pro­fis unter­schei­den kann. Wäh­rend sol­che Tech­no­lo­gie immer noch kein Schnäpp­chen ist, sind sol­che Multi­c­op­ter inzwi­schen trotz­dem auch für Filmin­ter­es­sier­te unter Umstän­den mit ein wenig Spa­ren erschwing­li­ch.

Im Bereich des Fil­mens per Droh­ne sind natür­li­ch auch zahl­rei­che Anbie­ter mit eige­nem Flug­ge­rät und eige­ner Crew auf dem Markt. Die eige­nen, selbst­ge­mach­ten 4K Auf­nah­men auf einem UHD Fern­se­her anzu­schau­en ist aber noch­mal eine ande­re Sache, als die Aus­schnit­te qua­si nur ein­zu­kau­fen.

Wer also nicht nur das Fil­me schau­en, son­dern auch das selbst­stän­di­ge Fin­den einer groß­ar­ti­gen Per­spek­ti­ve und die Suche nach der bes­ten Kame­ra­fahrt attrak­tiv fin­det, der wird an einem 4k Qua­dro­c­op­ter sicher gro­ße Freu­de haben.

Wo bekommt man Drohnen mit 4K Kamera günstig?

Wenn das The­ma Qua­dro­c­op­ter inter­es­sant klingt, fällt es meist schwer, einen Über­bli­ck zu fin­den im Markt der Droh­nen. Sei­ten wie preisvergleich.welovedrones.de bie­ten einen Über­bli­ck über ver­schie­de­ne Model­le, Her­stel­ler und Shops, wobei – wie der Link andeu­tet- auch Prei­se ver­gli­chen wer­den kön­nen. So ist der güns­tigs­te Preis für die gewünsch­te Droh­ne garan­tiert.

Spon­so­red Posts sind von Wer­be­part­nern erstell­te Arti­kel die wir in deren Auf­trag publi­zie­ren. Die Inhal­te wer­den von uns auf Rich­tig­keit geprüft und ggf. in Abspra­che mit dem Part­ner kor­ri­giert. Zudem ach­ten wir dar­auf, dass der Con­tent auch inhalt­li­ch zu unse­rem Ange­bot passt. Daher füh­ren die meis­ten Anfra­gen auch nicht zu einer Koope­ra­ti­on. Wir freu­en uns trotz­dem unser Ange­bot mit inter­es­san­ten Bei­trä­gen von Drit­ten erwei­tern zu dür­fen.

 

Sel­ber die Vogel­per­spek­ti­ve in 4K erkun­den? (Spon­so­red)
5 (100%) 1 Bewertung[en]