Gut einen Monat vor der IFA 2013 nimmt sich der Tech­nik­händ­ler Saturn die Trends der Mes­se vor. Dar­un­ter die Bewer­bung des UE55F9090 Ultra HD TV von Samsung für 4.999 Euro und die kom­plet­te Mas­te­red in 4K Blu Ray-Serie für 26.99 Euro. Vie­len dürf­te auf­fal­len, dass Saturn bei den Ange­bo­ten jeweils der Unver­bind­li­chen Preis­emp­feh­lung der Her­stel­ler folgt.

Anschei­nend sind die Zei­ten von „Der Preis ist heiß“ oder „Geiz ist Geil“ vor­bei. Die ange­schla­ge­ne Medi­a­Sa­turn­Hol­ding kann es sich lei­der nicht mehr leis­ten die Kund­schaft mit Preis­knal­lern in ihre Läden zu locken, geschwei­ge denn in den Online­shop. Zumin­dest ein Bund­le mit Bonus-Zube­hör oder ähn­li­chem wäre inter­es­sant gewe­sen. Die zwei abge­bil­de­ten 3D Bril­len sind auch im nor­ma­len Lie­fer­um­fang ent­hal­ten, auch wenn es so aus­sieht als wären die­se eine groß­zü­gi­ge Bei­ga­be.

Auch die Mas­te­red in 4K Blu Rays kann man über­all zum gleich­ein Preis bestel­len bzw. vor­be­stel­len. Wer ger­ne selbst eine Mas­te­red in 4K Blu Ray tes­ten möch­te, der soll­te beim Preis­knal­ler-Ange­bot von Ama­zon zugrei­fen. Hier wird aktu­ell das 2010er Remake von Kara­te Kid für 12.99 Euro ange­bo­ten. Natür­li­ch muss jeder für sich selbst ent­schei­den ob einem der Auf­guss des Klas­si­kers gefällt, oder ob man Mr. Miya­gi lie­ber in guter Erin­ne­rung behält.

Qua­li­ta­tiv ist die Mas­te­red in 4K Blu Ray von Kara­te Kid (2010) lei­der eine der schwächs­ten Neu­auf­la­gen. Den Unter­schied zwi­schen den zwei Ver­sio­nen kann man  auf caps-a-holic.com betrach­ten. Hier habt ihr die Mög­lich­keit einen bestimm­ten Bild­aus­schnitt zu ver­grö­ßern und mit einem Mous­over direkt zwi­schen den bei­den Ver­sio­nen zu wech­seln. Bis auf ein paar Ände­rung bei der Colo­rie­rung kann man auf den Bil­dern nur teil­wei­se eine Qua­li­täts­stei­ge­rung erken­nen. Meis­tens ist die­se aber mit der Erhö­hung des Bild­rau­schens ver­bun­den. Viel­leicht sehen wir nach der IFA 2013 end­li­ch ein paar inter­es­san­te Ange­bo­te.

Bewer­te die­sen Arti­kel