Erscheinungstermin: 07. April 2016 Filmstudio: 20th Century Fox
Erscheinungsjahr Film: 2012 Laufzeit: 125 min
Review am: 03. Mai 2016 FSK: ab 12 Jahre
Testgerät TV: Samsung UE65JS9590 Testgerät Player: Panasonic DMP-UB900EGK

Inhalt (85%)

Der Film Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger basiert auf dem Roman „Schiffbruch mit Tiger“ von Yann Martel aus dem Jahr 2001. Im Film begibt sich ein Buchauthor auf der Suche nach seiner nächsten großen Inspiration ins kanadische Montreal um Piscine Molitor Patel zu besuchen. Sein Vater „sammelte“ Schwimmbäder in dem er in jedem Pool oder Schwimmbecken das er finden konnte seine Bahnen zog. Er gibt seinem Sohn den Namen des schönsten Schwimmbades das er jemals besucht hat, dem „Piscine Molitor“ in Paris.

In der Schule wird er aufgrund seines Namens gehänselt. Man nennt ihn Pissing oder Pisser. Im neuen Schuljahr macht er es sich zur Aufgabe sich bei den Mathe-begeisterten Jungen als „Pi“, der Kreiszahl“, vorzustellen was ihn letztendlich auch gelingt. Im Zoo entwickelt Pi eine Faszination für den bengalischen Tiger „Richard Parker“, die ihn seine ganzen Jugendjahre begleitet. Pi beschäftigt sich mit verschiedensten Religionen. Er sucht Gott im Hinduismus, Christentum und im Islam. Sein atheistischer Vater ist davon wenig begeistert und ratet seinem Sohn zum rationalen Denken. Seine Mutter unterstützt ihn hingegen. Als junger Mann müssen ihm seine Eltern mitteilen, dass die finanzielle Lage des Zoos sehr schlecht sein und man nach Kanada auswandern werde. Mit dem Verkauf der Tiere in Kanada und den USA, erhoffen sich Pi’s Eltern einen guten Start in ein neues Leben.

Bei der überfahrt gerät der chinesische Frachter in einem Sturm und so geschieht es, dass Pi’s in einem Rettungsboot mit dem Tiger Richard Parker landet. Und so nimmt der Epos seinen Lauf…

Szenenbilder Life of Pi (UHD Blu-ray):

Bildqualität (70%)

Life of Pi, wurde vom Regisseur Ang Lee produziert. Lee gilt in der Filmemacher-Branche als Visionär im Bereich der Kinotechnik. Der Film wurde mit einer Dual-Strip 3D-Kamera im ARRIRAW-Format mit 2.8K aufgezeichnet. Das Bildmaterial wurde für die Kinoversion nur in 2K Auflösung gemastert. Von einem vollwertigen 4K Release kann bei Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger also nicht gesprochen werden.

Man sollten den Film aber nicht nur auf seine Bildauflösung reduzieren. Das hochskalierte Material strotzt geradezu vor Details. In Kombination mit der sehr guten HDR-Verarbeitung, eröffnen sich dem Zuschauer Bildwelten, wie man sie noch nie davor gesehen hat. Life of Pi wurde auch auf vielen Presseevents und Roadshows eingesetzt um die Vorteile der HDR-Technik vorzustellen. Im Vergleich zur HD-Blu-ray kann man auch viel mehr Details in den sehr dunklen oder hellen Bildbereichen erkennen. Vor allem bei den Nachtaufnahmen sowie beim Sonnenauf-/untergang kann ein HDR-kompatibler 4K Fernseher die Vorteile dieser Technik perfekt in Szene setzen.

Auch der Farbumfang scheint im Gegensatz zur HD-Version erweitert worden zu sein. Die Farben wirken knackiger, vor allem bei Naturaufnahmen kann merkt man einen deutlichen Unterschied. Bei wenigen Szenen später im Film, konnten wir ein leichtes Banding am Himmel beobachten. Die Bildqualität kann die Vorteile des Ultra HD Standards gut vermitteln. Das Potential ist aber sicherlich noch nicht ausgeschöpft, weswegen wir dem Titel gute 70% geben.

Vergleich zwischen HD-Blu-ray (SDR) und 4K Blu-ray (HDR). Auch das Format ist in dieser Szene unterschiedlich

Vergleich zwischen HD-Blu-ray (SDR) und 4K Blu-ray (HDR). Auch das Format ist in dieser Szene unterschiedlich

Soundqualität (65%)

Beim Soundmix erwarten uns keine Überraschungen im Gegensatz zur HD-Version. Die deutsche Tonspur liegt als 5.1 DTS vor, die englische Originalsprache als 7.1 DTS-HD Master Audio. Eine Dolby Atmos oder DTS:X Tonspur ist leider nicht vorhanden gewesen, obwohl der Film in den englischen Kinos in Dolby Atmos gelaufen ist. Der Sound empfinden wir als gut, wobei die englische Tonspur doch ein etwas immersiveres Ergebnis abliefert.

Wir hätten uns vielleicht etwas mehr erwartet, wobei Life of Pi vielleicht auch nicht der Film ist, der durchgehend von einem objektbasierten Soundformat profitieren würde. Fehler in der Klangwiedergabe konnten wir nicht feststellen. Lediglich ein „Knacken“ am Anfang des Filmes hatte uns beunruhigt, was sich am Ende als ein fehlerhaftes HDMI-Kabel erwiesen hat =)

  • Englisch 7.1 DTS-HD Master (70%)
  • Deutsch 5.1 DTS (60%)

Bonus:

Wie die meisten 4K Blu-rays, hat auch Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger keine hochauflösenden 4K Bonusinhalte mit an Bord. Diese sind komplett auf die HD-Version des Films ausgelagert. Das Making-Of, in dem man Filmemacher und Visionär Ang Lee über die Schulter sehen kann, ist auf jeden Fall empfehlenswert. Auch der digitale Aufbau einer Filmszene und die Animationen des Tigers sind für viele interessant.

Gesamtbewertung (75 %):

Regisseur Ang Lee hat die Buchvorlage „Schiffbruch mit Tiger“ sehr gut umgesetzt. Die schöpferischen Freiheiten hat sich Lee aber nicht nehmen lassen. Wie so oft kommen ein paar Begebenheiten aus dem Buch nicht vor, da diese wohl eher den Erzählfluss unterbrechen. Im Buch erblindet Pi für einen kurzen Zeitraum, was das Zusammenleben mit einem bengalischen Tiger mitten auf dem Pazifik sicherlich erschweren würde. Dafür wurden ein paar „zauberhafte“ Szenen hinzugefügt, die die Vorteile der HDR-Technik wiederspiegeln (Nacht mit leuchtenden Quallen, Begegnung mit dem Wal). Man erkennt aber klar, dass das ganze Potential der UHD-Blu-ray noch nicht ausgeschöpft ist, zudem hätten wir uns als Start-Titel sicherlich einen aktuelleren Titel gewünscht. Wer Life of Pi noch nicht angesehen hat, sollte sich diesen Film für den richtigen Preis auf jeden Fall in seine Filmsammlung holen.

Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger bietet über 2 Stunden gute Unterhaltung mit gewaltigen Bildern und einem perfekt animierten Tiger. 

Technische Details & Ausstattung:

Auflösung / Bildfrequenz:
2160p @ 24pBildformat:
1.85:1 / 16:9High Dynamic Range:
HDR 10

Ultra HD Premium:
Ja

Tonspur:
Deutsch 5.1 DTS
Französisch 5.1 DTS
Englisch 7.1 DTS-HD Master
Englisch 5.1 Dolby Digital (Sehbehinderte)Untertitel:
Deutsch
Französisch
Englisch f. Hörgeschädigte
Ausstattung:
4K Blu-ray
HD Blu-ray
Digital HD (Ultraviolet)Bonus (auf HD Blu-ray)
Making of (4-teilige Doku)
Aufbau einer Filmszene
Bildergalerie
Storyboardgalerie

 

Review: Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger
(UHD Blu-ray)
4.88 (97.5%) 8 Bewertung[en]