Pana­so­nic ist mit sei­ner Dis­play-Spar­te auf der CEATEC 2012 eben­falls ver­tre­ten und zeigt dort gleich meh­re­re IPS-Dis­plays mit 4K Auf­lö­sung. In einem Video von  mobilegeeks.de wer­den die 4K Dis­plays vor­ge­tellt.

Bei die­sem Gerät liegt die Pixel­dich­te bei 216 Pixeln pro Zoll, sie ist damit zwar nicht ganz so hoch wie bei Sharps mobi­len Dis­plays mit PPI-Wer­ten jen­seits der 400er-Mar­ke, zeigt aber den­no­ch deut­li­ch mehr Details als bei aktu­el­len Full HD-Glot­zen übli­ch ist. Es han­delt sich um ein IPS-Panel, so dass der Bild­schirm aus fast jedem Win­kel glei­cher­ma­ßen gut ein­ge­se­hen wer­den kann. Die Auf­lö­sung beträgt dabei 3840×2160 Pixel und das Dis­play bie­tet eine Hel­lig­keit von 450 Can­de­la pro Qua­drat­me­ter bei einer Dicke von nur 3,5 Mil­li­me­tern.“ 

Via: mobilegeeks.de

Bewer­te die­sen Arti­kel