Die Olym­pus Tough! TG-Tra­cker ist eine extrem robus­te 4K Action­ka­me­ra mit einer brei­ten Aus­wahl an Funk­tio­nen und Sen­so­ren. Das Mul­ti­ta­lent von Olym­pus soll im Juni 2016 für 349 Euro in den Han­del kom­men. 


Der Name ist Pro­gramm. Die Olym­pus TG-Tra­cker Tough! (engl. hart oder zäh) ist für extre­me Sport­ar­ten und Bedin­gun­gen aus­ge­legt. Dabei ist es der 4K Action­cam fast unbe­ein­druckt von ihrer Umge­bung, ob 30 Meter unter Was­ser, oder bei -10 Grad auf einem Glet­scher. Die 4K Action­ka­me­ra über­steht Stür­ze aus 2.1 Meter höhe und kann mit bis zu 100 kg Gewicht belas­tet wer­den. Die TG-Tra­cker ist für Extrem­sport­ler sowie Hob­by-Fil­mer glei­cher­ma­ßen geeig­net, bie­tet dem erfah­re­nen Sport­ler aber weit­aus inter­es­san­te­re Optio­nen. 5 Tracking-Sen­so­ren mit GPS, Kom­pass, Beschleu­ni­gungs-Sen­sor, Baro­me­ter und Ther­mo­me­ter zeich­nen alle Bedin­gun­gen auf, die zum Zeit­punkt der Auf­nah­me vor­herrsch­ten.

4K Videos mit 30fps

Die Video­auf­nah­me erfolgt im MOV-For­mat (h.264) mit 30fps in 4K (Ultra HD), mit 60fps in 1080p (Full HD) und mit bis zu 240fps in 720p (HD). Der Blick­win­kel ist, wie bei Action­ka­me­ras übli­ch, mit 204° beson­ders weit. Für immer kla­re Bild­auf­nah­men ist ein 5-Ach­sen-IS-Sys­tem (Bild­sta­bi­li­sie­rung) vor­han­den. Die Olym­pus TG-Tra­cker Tough! kann über die Smart­pho­ne-App, die Funk­ti­ons-Knöp­fe oder das aus­klapp­ba­re 1.5 Zoll LCD-Dis­play bedient wer­den.

Fest im Griff - Olympus TG-Tracker mit angeschlossenem Handlebar

Fest im Griff – Olym­pus TG-Tra­cker mit ange­schlos­se­nem Hand­le­bar

Der Akku der 4K Action­ka­me­ra hält um die 90 Minu­ten bei idea­len Bedin­gun­gen. Wer z.B. par­al­lel die ein­ge­bau­te Kopfleuch­te (maxi­mal 60 Lumen) der Kame­ra nutzt, ver­rin­gert natür­li­ch die Lauf­zeit. Für einen siche­re­ren Halt sorgt der mit­ge­lie­fer­te Hand­griff. An dem glei­chen Adap­ter-Anschluss kann auch Zube­hör von Dritt­an­bie­tern, wie z.B. ein Sta­tiv ange­schlos­sen wer­den.

Perfekter Überblick mit der OI.Track App

Alle Videos und Bil­der die mit der Olym­pus TG-Tra­cker Tough! auf­ge­nom­men wur­den, kön­nen auf einem Smart­pho­ne oder Tablet mit­tels der OI.Track App pro­to­kol­liert und sor­tiert wer­den. Log Datei­en geben einen schnel­len Ein­bli­ck über zurück­ge­leg­te Höhen­me­ter, Posi­ti­ons­da­ten oder Län­ge der Stre­cke. Mit der App kön­nen die Meis­ter­wer­ke mit weni­gen Klicks auf den belieb­ten sozia­len Netz­wer­ken geteilt wer­den.

Der Ein­satz der Olym­pus TG-Tra­cker Tough! wird eigent­li­ch nur durch die Vor­stel­lungs­kraft des Nut­zers und des etwas grö­ße­ren For­ma­tes beschränkt. Die Kame­ra ist 35 x 56 x 93 mm Groß und wiegt mit Spei­cher­kar­te und Akku um die 180 Gramm. Die Cam ist in zwei Farb­va­ri­an­ten erhält­li­ch, schwarz und grün.

Wer mehr über die Olym­pus TG-Tra­cker Tough! erfah­ren möch­te, kann alle Infor­ma­tio­nen bereits auf der deut­schen Olym­pus-Sei­te abru­fen.

Via: gizmodo.com[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Die Unka­putt­ba­re: Olym­pus Tough! 4k Action­ka­me­ra
3.8 (76%) 15 Bewertung[en]