Metz prä­sen­tier­te im Rah­men der IFA 2016 sei­ne über­ar­bei­te­ten Topas UHD-Fern­se­her. Die Model­le mit Grö­ßen von 43 bis 55 Zoll unter­stüt­zen nicht nur aktu­el­le Stan­dards son­dern bie­ten auch neue Designele­men­te wie z.B. das OLED-Klar­text­dis­play. 


Die neue Topas UHD twin R Modell­rei­he erfährt für 2016/2017 unzäh­li­ge Ver­bes­se­run­gen. Neben der UHD-Auf­lö­sung, aus­ge­reif­ter 3D-Tech­no­lo­gie, WLAN und Blue­too­th kön­nen sich Nut­zer auch wei­ter­hin auf das kom­for­ta­ble Metz-Bedien­sys­tem ver­las­sen. Das Twin-Mul­ti-Tun­er-Kon­zept (DVB-C/S2/T2) mit der inte­grier­ten 1 TB Fest­plat­te ermög­li­chen Auf­nah­men des lau­fen­den TV-Pro­gramms ohne Anschluss eines zusätz­li­chen Daten­trä­gers – qua­si ab Werk. Zwei CI+ Schäch­te geben den Nut­zer die Mög­lich­keit meh­re­re Pay-TV-Ange­bo­te par­al­lel zu nut­zen. Auch das inte­grier­te Sound­sys­tem wur­de über­ar­bei­tet und lie­fert mit sei­nen 4 nach vor­ne gerich­te­ten Laut­spre­chern und 80 Watt Leis­tung einen sat­ten Klang. Dabei wur­de die Ansteue­rung der ein­zel­nen Laut­spre­cher wei­ter ver­bes­sert um auch fein­s­te Klang­nu­an­cen wie­der­ge­ben zu kön­nen.

Vie­le dürf­ten sich auch über das neue OLED-Klar­text­dis­play freu­en, dass direkt über der Sound­lö­sung ange­bracht ist. Die­ses lie­fert Infor­ma­tio­nen zum lau­fen­den Pro­gramm oder zeigt im aus­ge­schal­te­ten Zustand die Zeit an. Metz lie­fert damit ein neu­es bril­lan­tes TV-Gerät „Made in Ger­many“.

Überarbeitete Metz Topas UHD-Fernseher: Schönes Design - Erweiterte Features

Über­ar­bei­te­te Metz Topas UHD-Fern­se­her: Schö­nes Desi­gn – Erwei­ter­te Fea­tures

Die Topas UHD twin R sind in den Bild­schirm­dia­go­na­len 43 Zoll (108 cm), 49 Zoll (123 cm) und 55 Zoll (140 cm) erhält­li­ch. Wie auch das Vor­gän­ger Modell wird der Topas mit einem Stand­fuß mit gebürs­te­ter Alu-Optik aus­ge­lie­fert. Das Gerät kann aber auch an der Wand mon­tiert wer­den. Preis­li­ch lie­gen die Gerä­te bei 2.099, 2.499 und 2.999 Euro. Die über­ar­bei­te­te Topas-Modell­rei­he stärkt Metz wei­ter den Rücken, die mit ihren dies­jäh­ri­gen 4K OLED Fern­se­hern wei­ter durch­star­ten möch­ten.

Via: Pres­se­mit­tei­lung

Metz 4K OLED TV auf der IFA 2016:

https://www.youtube.com/watch?v=1t8z8iju3V4[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Bewer­te die­sen Arti­kel