Loe­wes High­light in die­sem Jahr, der Bild 7 4K OLED TV unter­stützt nicht nur HDR10 son­dern auch Dol­by Visi­on HDR. Die ers­ten OLED TVs von Loe­we wer­den erst­mals auf der IFA 2016 in Ber­lin dem brei­ten Publi­kum vor­ge­stellt. 


Loe­we gehört bald zu einen der weni­gen TV-Her­stel­ler die das High Dyna­mic Ran­ge For­mat „Dol­by Visi­on“ unter­stüt­zen. Bis­lang sind ledig­li­ch die 4K OLED TVs und Super UHD Fern­se­her von LG in der Lage Dol­by Visi­on-Inhal­te zu ver­ar­bei­ten (Zudem noch Vizio und TCL in den USA). Angeb­li­ch sei Phi­lips auch dar­an inter­es­siert, TV-Gerä­te mit Dol­by Visi­on auf den Markt zu brin­gen. Die Kon­kur­renz-Tech­no­lo­gie zum weit ver­brei­te­ten HDR10 Stan­dard soll mit einer erhöh­ten Farb­tie­fe und einem erwei­ter­ten Dyna­mik­um­fang eine noch bes­se­re Bild­qua­li­tät ablie­fern. Das Dol­by Visi­on-Fea­ture wird aber erst mit einem Firm­ware-Update kurz nach der Aus­lie­fe­rung der ers­ten Gerä­te zur Ver­fü­gung ste­hen. Loe­we hat auch bereits die Ultra HD Pre­mi­um Zer­ti­fi­zie­rung bean­tragt, was dem 4K OLED eine gut Bild­qua­li­tät beschei­nigt.

Klasse Ausstattung – klasse Design

Der Loe­we Bild 7 ver­fügt auch über einen Twin-Tri­pi­le-Tun­er und einer inte­grier­ten 1 TB Fest­plat­te für Auf­zeich­nun­gen. Der 120 Watt Sound­bar lie­fert einen kraft­vol­len Klang und ver­schwin­det hin­ter dem Bild­schirm sobald der TV aus­ge­schal­tet wird. Auch das schlan­ke Desi­gn mit gera­de ein­mal 7mm Tie­fe und den hoch­wer­ti­gen Alu­mi­ni­um-Appli­ka­tio­nen kann über­zeu­gen.

Jetzt vorbestellen und 1.300 Euro Preisvorteil sichern

Wer sei­nen Bild 7 OLED TV jetzt vor­be­stellt, kann sich Preis­vor­tei­le bis zu 1.300 Euro sichern. Den Bild 7 gibt es mit 55- und 65- Zoll Dia­go­na­le zu einem Preis von 4.990 und 6.990 Euro.

Bild 7 im Video:

https://www.youtube.com/watch?v=XVl6GUV-fkk[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Loe­wes ers­ter OLED TV unter­stützt Dol­by Visi­on HDR
3.8 (76%) 5 Bewertung[en]