AmT­RAN Video Corp. ver­treibt unter dem JVC-Bran­ding einen 4K Fern­se­her mit Flat LCD-Panel. Das Modell DM65USR unter­stützt aktu­el­le Stan­dards wie HDMI 2.0 und HDCP 2.2 und soll im Okto­ber in den USA auf den Markt kom­men.

Die neue Dia­mons-Serie kommt in den Grö­ßen 55 Zoll (DM55USR), 65 Zoll (DM65USR) und 85 Zoll (DM85USR). Dabei soll das klein­s­te Modell gera­de ein­mal 999 Dol­lar US (ca. 733 Euro) kos­ten. Der JVC DM65USR wird als ers­tes für einen Preis von 1.999 Dol­lar auf den Markt kom­men. Das größ­te Modell mit 85 Zoll soll 7.999 Dol­lar kos­ten.

JVC DM65USR mit HDMI 2.0 und HDCP 2.2 – HEVC fehlt?


Bei den Dis­plays han­delt es sich um fla­che LCD-Panels mit Local LED-Dim­ming. 32 Dim­ming-Zonen kön­nen unab­hän­gig von­ein­an­der die Hel­lig­keit des Bil­des beein­flus­sen. Beim 85 Zoll Modell sind es sogar 64 Zonen. Die JVC 4K Fern­se­her unter­stüt­zen aktu­el­le Stan­dards wie HDMI 2.o und HDCP 2.2 (für kopier­ge­schütz­te Inhal­te). Es lässt sich nicht her­aus­fin­den ob die Dia­mond 4K-Serie auch den Hoch­leis­tungs­co­dec HEVC (h.265) unterstützt.Dieser wäre vor allem für 4K-Strea­m­ing extrem wich­tig. Es ist aber gut mög­li­ch, dass man bei den 4K Fern­se­hern von JVC auf exter­ne 4K-Strea­m­ing­play­er zurück­grei­fen muss. Ein inte­grier­ter Ups­ca­ler soll nied­rig auf­ge­lös­te Inhal­te auf Ultra HD Auf­lö­sung hoch­re­chen. Zudem soll die erhöh­te Bild­wie­der­ho­lungs­ra­te von 240Hz via Crys­tal­Mo­ti­on und der dyna­mi­sche Kon­trast von 50.000.000:1 die Bild­qua­li­tät stei­gern. Ein wei­te­res High­light der JVC Dia­mond-Serie ist ein inte­grier­tes Xine­ma­Sound 3D Sys­tem. Die­se Tech­no­lo­gie soll ana­lo­ge und digi­ta­le Klän­ge best­mög­li­ch auf die inte­grier­ten Laut­spre­cher über­tra­gen.

JVC sieht sich als Fast-Follower

JVC wird wohl eher eine pas­si­ve Mar­ke­ting­stra­te­gie fah­ren. Man wird ver­su­chen vom noch fri­schen 4K-Markt so viel abzu­grei­fen, damit sich die Dia­monds-Serie rech­net. Hier geht es sicher­li­ch nicht um eine Vor­macht­stel­lung im 4K-Geschäft. Man sieht sich eher als Fast-Fol­lo­wer, der den Markt beob­ach­tet und zur rich­ti­gen Zeit ein­steigt. Ob und wann JVC die Dia­mond-Serie in Euro­pa ver­öf­fent­licht ist nicht bekannt.

Via: cepro.com[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Bewer­te die­sen Arti­kel