Hisen­se möch­te Freun­de der gepfleg­ten Unter­hal­tung mit der K321-Serie einen güns­ti­gen Ein­stieg in die 4K-Welt bie­ten. Erst­mals unter­stüt­zen 4K Fern­se­her von Hisen­se auch den VOD-Dienst Net­flix. Die K321 Model­le sind in drei Grö­ßen ab 899 Euro erhält­li­ch.


Wer ein güns­ti­ges Ein­stei­ger-Modell mit 40-, 50- oder 55-Zoll Dia­go­na­le sucht, der könn­te ab August 2015 mit der K321-Serie von Hisen­se gen­au rich­tig lie­gen. Die 4K Fern­se­her haben vier­fa­che Full-HD Auf­lö­sung und unter­stüt­zen aktu­ells­te Stan­dards wie HDMI 2.0, HDCP 2.2 und HEVC wel­che für 4K Set-Top-Boxen, zukünf­ti­ge 4K Blu-ray Play­er sowie für 4K Strea­m­ing benö­tigt wer­den. Für den schnel­len und unkom­pli­zier­ten Zugriff auf die ver­schie­de­nen Medi­en­bi­blio­the­ken, VOD-Ange­bo­te sowie Video­st­reams von exter­nen Gerä­ten, steht die Smart-TV Ober­flä­che VIDAA zur Ver­fü­gung. Alles ver­packt in einem edlen Desi­gn, wel­ches nicht den güns­ti­gen Preis der K321 4K Fern­se­her erah­nen lässt.

K321 Serie mit HDMI 2.0 und USB 3.0

Alle wichtigen Anschlüsse sind bei der K321 Serie vorhanden

Alle wich­ti­gen Anschlüs­se sind bei der K321 Serie vor­han­den

Alle wich­ti­gen und sinn­vol­len Anschlüs­se sind vor­han­den. Zwei HDMI 1.4 (ARC + MHL), zwei HDMI 2.0 Anschlüs­se, zwei USB 2.0 und ein USB 3.0 sind genauso vor­han­den wie ein Com­pon­tent-IN, LAN-Anschluss und ein CI+ Slot für Bezahl­fern­se­hen. Ein Tri­ple-Tun­er scheint lei­der zu feh­len. Ledig­li­ch ein Anten­nen-Tun­er ist ver­baut, somit müss­te man für Satel­li­ten- oder Kabel­fern­se­hen auf eine exter­ne Set-Top-Box zurück­grei­fen. Bei die­ser Preis-/Leistungsgefüge kann man viel­leicht auch kei­nen Tri­ple Tun­er erwar­ten. Das größ­te Modell mit 55 Zoll gibt es ab 1.499 Euro, den 50 Zöl­ler ab 1.199 Euro und das klein­s­te Modell mit 40 Zoll ab 899 Euro.

Unterstützt die K321 Serie 4K Streaming?

Ob die K321 Serie zumin­dest 4K Strea­m­ing von Net­flix unter­stützt ist nicht klar kom­mu­ni­ziert. Wir haben dies­be­züg­li­ch noch­mals bei Hisen­se ange­fragt. Doch auch ohne UHD-Strea­m­ing, könn­te sich Hisen­se mit der K321 Serie als soli­de Ein­stei­ger-Gerä­te eta­blie­ren. Der Preis könn­te zeit­nah zur Ver­öf­fent­li­chung am Markt auch noch fal­len, so wie es bei Hisen­se-Gerä­ten oft der Fall ist. Wer etwas mehr Aus­stat­tung und vor allem ein bes­se­res Bild erwar­tet, soll­te sich das ULED Modell 65XT910 von Hisen­se anse­hen.

Via: Pres­se­mit­tei­lung
Daten­blatt: EU_LTDN55K321UWTSEU_DB
[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Hisen­se: Güns­ti­ge 4K Fern­se­her der K321-Serie ab 899 Euro
5 (100%) 1 Bewertung[en]