HD+ wird sei­ne Ser­vice­pau­scha­le zum 15. Febru­ar 2017 anpas­sen. Das bis­he­ri­ge Ange­bot wir um je 10 Euro teu­rer, dafür wird das Ange­bot um Euro­sport 1 HD als 23. Sen­der erwei­tert. 


Anzei­ge

Zukünf­tig wer­den für das HD+ Abon­ne­ment 70,- € statt bis­her 60,- € fäl­lig (12 Mona­te). Mit HD+ Modul und Kar­te belau­fen sich die Kos­ten dann auf 75,- € statt 65,-€. Wer das monat­li­ch künd­ba­re HD+ Paket gebucht hat, zahlt im Monat 0,75 € mehr, also 5,75 €.  Die neu­en HD+ Kar­ten kom­men ab dem 15. Febru­ar 2017 in den Han­del. Die Ver­län­ge­run­gen der Abon­ne­ments kön­nen bereits ab 08. Febru­ar 2017 bestellt wer­den. Der erhöh­te Preis ist sicher­li­ch auf die Erwei­te­rung des Pro­gramms mit Euro­sport 1 HD zurück­zu­füh­ren.

Olympische Spiele 2018 – 2024 nur auf Eurosport

Erst vor kur­zem wur­de bekannt, dass die Öffent­li­ch-Recht­li­chen nicht die Lizen­zen für die Über­tra­gun­gen der Olym­pi­schen Spie­le 2018 bis 2014 erwer­ben konn­ten. Die gefor­der­te Sum­me von 150 Mil­lio­nen Euro woll­te man dann doch nicht auf­brin­gen. Das Limit soll lt. infor­mier­ten Krei­sen bei 100 Mil­lio­nen gele­gen haben. Gut für die GEZ-Zah­ler, die sich jetzt das Geld spa­ren kön­nen. Schlecht für HD+ Kun­den, die nun 10 Euro mehr zah­len müs­sen. Aber wie­so?

Wälzt man die Kosten vom GEZ-Zahler auf den HD+ Kunden um?

Ganz ein­fach: Mit dem Weg­fall von ARD & ZDF muss der Rech­te­inha­ber Dis­co­very Net­works die 1.3 Mil­li­ar­den für die welt­wei­ten Olym­pia-Rech­te irgend­wie anders refi­nan­zie­ren. Uns soll­te Dis­co­very nicht die 150 Mil­lio­nen erhal­ten, schließt man sich kur­zer­hand mit Euro­sport 1 HD dem HD-Plus Ange­bot an und lässt sich das eben­falls bezah­len. Der HD+ Nut­zer muss dann die Kos­ten zah­len, möch­te er die Olym­pi­schen Spie­le in HD Qua­li­tät bewun­dern, zahlt aber natür­li­ch auch, wenn ihn das Event gar nicht inters­siert. Im Free TV ist das Sport­er­eig­nis wei­ter­hin auf Euro­sport 1 SD kos­ten­los emp­fang­bar, natür­li­ch in schlech­te­rer Qua­li­tät. Im End­ef­fekt zah­len in die­sem Sze­na­rio nur die HD+ Kun­den drauf und die GEZ-Zah­ler spa­ren sich wenn über­haupt nur einen mini­ma­len Betrag.

Via: areadvd.de & grobi.tv

HD+ wird teu­rer und Euro­sport 1 HD wird 23. Sen­der
3.8 (76%) 5 Bewertung[en]