Grun­dig bringt zusam­men was zusam­men gehört. Den High­light UHD-TV 55 VLX 8590 gibt es ab sofort im HD-Bund­le mit einer ein­jäh­ri­gen HD+ (Plus) Mit­glied­schaft im Wert von 79 Euro gra­tis dazu. Die Bund­les sind ab sofort zu einem Preis von 1.499 Euro (UVP) ver­füg­bar.


Lt. einer Stu­die von HD+ den­ken 47% der End­kon­su­men­ten, dass sie nach dem Kauf eines Full-HD oder 4K Fern­se­hers alles in HD sehen. Dem ist natür­li­ch nicht so. Fast alle pri­va­te TV-Sen­der kön­nen nur mit einem HD+ Modul mit einem ent­spre­chen­den Abon­ne­ment in HD-Qua­li­tät zugäng­li­ch gemacht wer­den. Das 4K Ups­ca­ling des Grun­dig-Fern­se­hers ver­bes­sert dabei noch­mals die Qua­li­tät der HD-Inhal­te. HD Plus geht mit der Grun­dig-Koope­ra­ti­on neue, viel­leicht längst über­fäl­li­ge Wege. Der Kun­de kann sich in einem Jahr vom HD (720p) Ange­bot über­zeu­gen und ggf. die HD-Mit­glied­schaft ver­län­gern.

Hochwertige Verarbeitung – fehlender HEVC-Codec

Zu einem UVP von 1.499 Euro für das VLX 8590 Bund­le bzw. 1.599 Euro für das Ber­lin City­line-Modell (schwar­zes hoch­wer­ti­ges Desi­gn) bekommt man einen 55 Zoll UHD-TV mit der typi­schen Auf­lö­sung von 3.840 x 2.160 Bild­punk­ten, 3D-Unter­stüt­zung und Smart-TV Funk­tio­nen. 4K Inhal­te kön­nen mit bis zu 60 FPS über HDMI 2.0 am Gerät wie­der­ge­ge­ben wer­den. Apps und Pro­gram­me kön­nen über die SMART inter@ctive TV 3.0 Bedien­ober­flä­che auf­ge­ru­fen wer­den. Auch die Auf­nah­me auf eine exter­ne USB-Fest­plat­te ist mög­li­ch. Lei­der unter­stüt­zen bei­de TV-Model­le in den HD-Bund­les nicht den HEVC (h.265) Codec wel­cher für das Strea­m­ing von 4K Inhal­ten benö­tigt wird.

Lohnt sich das 55 VLX 8590 HD Bundle?

Wer sich für eines der Bund­les ent­schei­det, bekommt einen 4K Fern­se­her mit einer hoch­wer­ti­gen Ver­ar­bei­tung und vie­len neu­en Fea­tures. Lei­der bekommt man für den glei­chen Preis bereits bes­ser aus­ge­stat­te­te Model­le bei den Mit­be­wer­bern, die ein­fach mit einem HD Plus Modul + Kar­te aus­ge­rüs­tet wer­den kön­nen. Wer auf die Mar­ke Grun­dig schwört, soll­te die­ses Ange­bot aber auf jeden Fall beob­ach­ten.

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Bewer­te die­sen Arti­kel