Die Sony-Remas­ter von „Ghost­bus­ters I“ und „Ghost­bus­ters II“ auf 4K Blu-ray sind bereit auf Amazon.co.uk mit deut­scher Ton­spur vor­be­stell­bar. Wäh­rend die Eng­li­sche Ton­spur mit Dol­by Atmos daher kommt, muss man sich bei der deut­schen Ver­to­nung lei­der mit Dol­by Digi­tal 5.1 zufrie­den geben. 


Der neue „Ghost­bus­ters“ Kino­film mit Melis­sa McCar­ty, Kris­ten Wiig, Kate McKin­non und Les­lie Jones star­tet am 04. August in den deut­schen Kinos. Für vie­le eine gute Erin­ne­rung, sich wie­der ein­mal den Sci-Fi-Klas­si­kern „Ghost­bus­ters I“ und „Ghost­bus­ters II“ zu wid­men. Die Fil­me sind Kult und gehö­ren eigent­li­ch in jede gute Film­samm­lung. Sony hat die Fil­me bereits vor län­ge­rer Zeit ein kom­plet­tes 4K-Make­over ver­passt und vor eini­gen Jah­ren als „Mas­te­red in 4K“ Blu-ray ver­öf­fent­licht. Jetzt kommt end­li­ch „Ghost­bus­ters I & II“ in vol­ler UHD-Auf­lö­sung (3.840 x 2.160 Bild­punk­te) und Dol­by Atmos-Sound (Eng­li­sch) in den Han­del.

4K Blu-ray ohne HDR mit deutschem 5.1 Ton

Amazon.co.uk nimmt bereits Vor­be­stel­lun­gen für den Titel an, der am 27. Juni 2016 erscheint. Auf der UHD Blu-ray (ohne HDR) ist auch bereit die deut­sche Dol­by Digi­tal 5.1 Ton­spur vor­han­den. Da es bei der UHD Blu-ray kei­ne Regio­nal­codes oder Beschrän­kun­gen mehr gibt, kann der Titel auch pro­blem­los auf Amazon.co.uk bestellt und auf dem Samsung UBD-K8500 oder Pana­so­nic DMP-UB900 wie­der­ge­ge­ben wer­den.

Auf der Rückseite des Covers wird auch Deutsch (German) bei den 5.1 Tonspuren aufgeführt.

Auf der Rück­sei­te des Covers wird auch Deut­sch (Ger­man) bei den 5.1 Ton­spu­ren auf­ge­führt.

Noch keine 4K Blu-rays von Sony in Deutschland

In Deutsch­land hat Sony Pic­tures immer noch kei­ne 4K / Ultra HD Blu-rays für den deut­schen Markt ange­kün­digt. In der Titel-Pla­nung bis Ende August 2016 tau­chen noch kei­ne UHD Fil­me auf. Viel­leicht hält sich Sony den Release sei­ner 4K-Fil­me für die Ankün­di­gung der neu­en „Play­sta­ti­on 4 Neo“ zurück. Die­se könn­te in Bund­les mit 4K Blu-rays auf den Markt gebracht wer­den. Sony Pic­tures war auch immer ein gro­ßer Ver­fech­ter von Video-on-Demand. Da die Preis­struk­tu­ren bei VoD-Diens­ten ähn­li­ch wie beim phy­si­schen Release lie­gen, aber weni­ger Zwi­schen­händ­ler am Pro­dukt ver­die­nen müs­sen, bleibt am Ende natür­li­ch ein höhe­rer Ertrag bei Sony hän­gen. Viel­leicht möch­te man auch des­halb den Release so weit wie mög­li­ch nach hin­ten hin­aus­zö­gern. Eine Ver­öf­fent­li­chung wäh­rend der EM 2016 oder der Som­mer­fe­ri­en wür­de zudem bei den Nut­zern „verpuffen“.[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Ghost­bus­ters 1 & 2 auf 4K Blu-ray mit deut­scher Ton­spur auf Amazon.co.uk
3.8 (76%) 5 Bewertung[en]