Die deut­sche Stu­die Fan­fo­cus belegt, dass Samsung die zufrie­dens­ten Kun­den im Bereich Flach­bild-TV hat. Mit teils deut­li­chem Vor­sprung zur Kon­kur­renz hat Samsung mehr Fans und weni­ger „Ter­ro­ris­ten“ als ande­re Her­stel­ler. Auch die Wei­ter­emp­feh­lungs- bereit­schaft ist über­durch­schnitt­li­ch hoch.


Die Stu­die Fan­fo­cus liest sich am Anfang wie die Kate­go­ri­sie­rung von poli­ti­schen Anhän­gern. Hier ist von Fans, Sym­pa­thi­san­ten, Söld­nern, Gefan­ge­nen und Ter­ro­ris­ten die Rede. Laut Stu­die sind 37 Pro­zent der Samsung-TV-Kun­den Fans des Unter­neh­mens. Das sind gan­ze 7 Pro­zent mehr als bei den Zwei­plat­zier­ten Sony und Grun­dig. Fans sind akti­ve Kun­den die auch ger­ne von dem Her­stel­ler schwär­men und Pro­pa­gan­da für die Pro­duk­te von Samsung machen. 34 Pro­zent von Samsung wer­den als Sym­pa­thi­san­ten bezeich­net, eben­falls ein Best­wert. Ins­ge­samt 71 Pro­zent der Käu­fer sind dem Unter­neh­men somit gut geson­nen. 6 Pro­zent Ter­ro­ris­ten hört sich erst ein­mal schreck­li­ch an, ist aber eben­falls ein Best­wert, wel­chen sich der TV-Her­stel­ler mit Sony teilt (weni­ger ist bes­ser). Nur noch Pana­so­nic ist mit 5 Pro­zent bes­ser. Als Ter­ro­rist bezeich­net man einen unzu­frie­de­nen oder unge­bun­de­nen Käu­fer, der schlecht über das Unter­neh­men redet. Einen der schlech­tes­ten Wer­te kann Medi­on ver­bu­chen. Gan­ze 18 Pro­zent Ter­ro­ris­ten reden schlecht über die TV-Pro­duk­te von Medi­on.

Fanquoten bei Flachbildfernsehern

Fan­quo­ten bei Flach­bild­fern­se­hern

Auch die Wei­ter­emp­feh­lungs­be­reit­schaft ist bei Samsung so groß wie bei kei­nem ande­ren Kon­kur­ren­ten. Mit 78 Punk­ten (von 100) setzt sich Samsung auch hier knapp vor den Kon­kur­ren­ten Sony wel­che 76 Punk­te haben.

Via: focus.de[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Bewer­te die­sen Arti­kel