Eines der Win­ter-Kino-High­lights die­ses Jah­res wird neben dem 7. Teil der Star Wars-Saga sicher­li­ch der neue James Bond mit dem Namen „Spec­tre“. Das neue Bond Spek­ta­kel wird in allen Cine­ma­xX-Kinos in bes­ter 4K-Qua­li­tät lau­fen.


[Update: Spec­tre kann nun auch in zwei deut­schen Kinos in 4K Laser­pro­jek­ti­on bestaunt wer­den. Das ZKM Imax Kino in Karls­ru­he sowie das Imax/Cinestar in Ber­lin haben auf Laser­pro­jek­ti­on umge­stellt und bie­tet bes­te Bild­qua­li­tät mit neus­ten Dual-4K-Pro­jek­to­ren]

Bei allen Bericht­erstat­tun­gen über 4K und Ultra HD ver­gisst man ger­ne, wo die­se Tech­nik bereits seit Jah­ren ein­ge­setzt wird: im Kino! Cine­ma­xX erin­nert noch­mals dar­an, dass alle Kinos mit der 4K-Tech­nik aus­ge­stat­tet sind, wel­che sich MAXXIMUM 4K nennt. Die digi­ta­len 4K Kino­pro­jek­to­ren wer­den den neu­en James Bond Film „Spec­tre“ ent­spre­chend in Sze­ne set­zen. Seid dabei, wenn Dani­el Craig ali­as James Bond es mit sei­nem schlimms­ten Wider­sa­cher – Oscar-Preis­trä­ger Chris­to­ph Waltz auf­nimmt. Alle 29. Cine­ma­xX Filia­len bie­ten „Spec­tre“ in bril­lan­ter 4K Kino­qua­li­tät an. Tickets für die Pre­view am 04. Novem­ber sind bereits unter www.cinemaxx.de/spectre erhält­li­ch.

Mein Name ist Bond, James Bond

Die Vor­tei­le des 4K / Ultra HD Stan­dards wer­den vor allem im Kino sicht­bar. Hoch­wer­ti­ge 4K Digi­tal­pro­jek­to­ren wer­fen den Film mit 4.096 x 2.160 Bild­punk­ten an die Lein­wand. Eine Pixel­struk­tur im Bild ist dabei von fast kei­nem Sitz­platz aus zu erken­nen. Zudem sind die neus­ten Kino­pro­jek­to­ren wah­re Meis­ter was das Kon­trast­ver­hält­nis angeht. Fil­men wie „Spec­tre“ die durch­aus immer wie­der düs­te­re Sze­nen mit ein­zel­nen Licht­punk­ten zei­gen, kommt die­ses erhöh­te Kon­trast­ver­hält­nis auf jeden Fall zugu­te.

Wer sich unkom­pli­zier­ten und hoch­wer­ti­gen 4K Kino­ge­nuss gön­nen möch­te, soll­te High­light-Titel wie „Spec­tre“ auf kei­nen Fall ent­ge­hen las­sen. Wer vom Kino die Schnaue voll hat oder sich ein ganz net­tes Heim­ki­no sein Eigen nennt, der kann mit etwas Geduld den neu­en „Spec­tre“ viel­leicht im Früh­jahr 2016 als 4K Blu-ray in den Hän­den halten.[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Cine­ma­xX zeigt Bond „Spec­tre“ in bes­ter 4K-Qua­li­tät (UPDATE)
5 (100%) 1 Bewertung[en]