Am Wochen­en­de wur­den ers­te Trai­ler und weit­rei­chen­de Infor­ma­tio­nen zum neu­en Games-Block­bus­ter „Call of Duty – Black Ops 3“ ver­öf­fent­licht. Gro­ßes Augen­merk soll lt. Ent­wick­ler Trey­ar­ch auf der PC-Ver­si­on lie­gen. Dabei steht natür­li­ch die Next-Gen-Gra­fik mit 4K Auf­lö­sung im Fokus.

Auch oder vor allem bei PC-Spie­len wird die Ultra HD / 4K Auf­lö­sung immer wich­ti­ger und dient immer mehr Spie­le­ent­wick­lern als Mar­ke­ting­aus­sa­ge. Der Ent­wick­ler Take 2 hat zuletzt für sei­nen Block­bus­ter-Titel GTA V eine Min­dest­an­for­de­rung für 3.840 x 2.160 Pixel Auf­lö­sung her­aus­ge­ge­ben und nun kün­digt Trey­ar­ch umfas­sen­den 4K-Sup­port für Call of Dury – Black Ops 3 an. Die neue „Next-Gen“ Kon­so­len­ge­ne­ra­ti­on ent­täusch­te vie­le Gamer in punc­to Gra­fik­qua­li­tät. PCs kön­nen Spie­le, egal ob als oder neu, meist in 4K Auf­lö­sung wie­der­ge­ben. Auch die Ent­wick­ler sehen einen posi­ti­ven Trend und pas­sen ihre Gra­fik­meis­ter­wer­ke an die vier­fa­che Full-HD Auf­lö­sung an.

Call of Duty – Black Ops 3 in 4K? Nur auf dem PC!

Die PC Ver­si­on ist die ein­zi­ge, wel­che auch in Ultra HD / 4K gespielt wer­den kann. Das über­rascht nicht vie­le, da Kon­so­len­spie­le bis­her auf maxi­mal 1080p begrenzt sind. Um zu zei­gen, wie sich die Auf­lö­sung auf den Detail­grad von Call of Duty – Black Ops 3 aus­wirkt, hat Trey­ar­ch bereits ers­te Screen­shots in 4K Auf­lö­sung ver­öf­fent­licht (sie­he unten). Wer sich für den Titeln inter­es­siert, kann sich umfas­sen­de Infor­ma­tio­nen aus dem Arti­kel von pcgames.de holen.

Call of Duty: Black Ops 3 Reveal Trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=58Pspqx0XGs

Bewer­te die­sen Arti­kel