AUO 4K TVDie IGZO (Indi­um Gal­li­um Zinc Oxi­de) LCD Panels wur­den von Jus­ung Engi­nee­ring ent­wi­ckelt und wei­ßen eine 40fach höhe­re Elek­tro­nen­mo­bi­li­tät als übli­ches amor­phes Sili­kon auf. Dies erlaubt klei­ne­re Pixel, somit eine höhe­re DPI-Auf­lö­sung, schnel­le­re Bild­re­ak­ti­ons­zei­ten und einen ver­rin­ger­ten Strom­ver­brauch.

Sharp setzt bereits auf die IGZO Tech­no­lo­gie und prä­sen­tier­te die­ses Jahr einen 4K-Fern­se­her mit 3.840 x 2.160 Pixel.

Die tai­wa­ne­si­sche Fir­ma AUO hat nun einen 65 Zoll 4K-Fern­se­her mit IGZO-Tech­no­lo­gie ange­kün­digt und zieht somit an Sharp vor­bei was die rei­ne Bild­schirm­dia­go­na­le angeht. AUO ist spe­zia­li­siert auf Dis­play-Panels und lie­fert unter ande­rem die Dis­plays für App­les Ipad Mini.

Zusätz­li­ch zum 65 Zoll Modell soll es ein 55-Zoll 4K Model und ein 50-Zoll Modell mit 1080p Auf­lö­sung geben. Das 50-Zoll Modell hat einen schlan­ken Rah­men von nur 3,5 mm! Das 55-Zoll Modell bie­tet eine wei­te Farb­pa­let­te und deckt bis zu 96% des NTSC Farb­rau­mes ab.

Vie­le glau­ben das OLED-Panels der neue Stan­dard bei Fern­se­hern und Dis­plays wird. LCD und Plas­ma-Panels wür­den somit der Ver­gan­gen­heit ange­hö­ren. Die IGZO Tech­no­lo­gie bie­tet hier aber eine nicht unin­ter­es­san­te alter­na­ti­ve.

Die ers­ten OLED-Fern­se­her von Samsung und LG soll­ten am Anfang die­ses Jah­res bereits ver­füg­bar sein, wur­den aber wei­ter nach hin­ten gescho­ben. Dies liegt sicher auch dar­an das der Lebens­zy­klus der blau­en Diode im OLED Dis­play doch recht kurz ist.

Gro­ße OLED-HD Fern­se­her sind defi­ni­tiv auf dem Weg in unse­re Wohn­zim­mer. Doch die grö­ßen Fern­se­her sind natür­li­ch nicht mit einem umwelt­freund­li­chen, strom­spa­ren­den Haus­halt zu ver­ein­ba­ren. Da kommt die IGZO Tech­no­lo­gie viel­leicht gen­au rich­tig um die Brü­cke zwi­schen Gro­ßen High­tech-Fern­se­hern und dem Eco-freund­li­chen Haus­halt zu schla­gen.

Pres­se­mit­tei­lung: auo.com
Quel­le: hdtv-news.com

Bewer­te die­sen Arti­kel