Ama­zon berei­tet ein umfas­sen­des Update für sei­ne Fire TV-Gerä­te vor. Vor allem der App-Laun­cher soll nach dem Update intui­ti­ver und bes­ser genutzt wer­den kön­nen. Die neue Firm­ware soll in den nächs­ten Tagen aus­ge­rollt wer­den. 


Wie aftnews.com berich­tet, ist das neus­te Update für Ama­zons Fire TV-Box (1. und 2. Gene­ra­ti­on) und Fire TV Stick bereits kurz vor der Fer­tig­stel­lung. Ver­bes­se­run­gen am App-Laun­cher sol­len die Bedie­nung des Fire TV und das Auf­ru­fen und Wech­seln zwi­schen Apps ver­bes­sern. Mit einem Dop­pel­kli­ck auf die Home-Tas­te, gelangt man zukünf­tig von allen Appli­ka­tio­nen und Inhal­ten in den „Mini App-Laun­cher“. Belieb­te Appli­ka­tio­nen erschei­nen zukünf­tig auch am Anfang der neu­en Ras­ter­dar­stel­lung. Die­se Beschränkt sich ledig­li­ch auf das Logo der jewei­li­gen App und ver­zich­tet auf zusätz­li­che Beschrei­bun­gen oder Text­in­fos.

App-Launcher mit Kodi & co.

Vie­le dürf­te auch die Unter­stüt­zung von Dritt­an­bie­ter-Apps freu­en. Zukünf­tig wer­den „Kodi“ und co. eben­falls im Laun­cher ange­zeigt. Das „Over-the-Air“ Update wird, sobald ver­füg­bar, auto­ma­ti­sch auf den Fire TV-Gerä­ten ver­teilt. Es wird kei­ne zusätz­li­che Benach­rich­ti­gung vom Sys­tem geben. Man soll­te also immer mal wie­der den App-Laun­cher auf­ru­fen (Dop­pel­kli­ck auf die Home-Tas­te) um zu prü­fen ob das Soft­ware-Update bereits ein­ge­spielt wur­de.

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Ama­zon Fire TV erhal­ten gro­ßes App-Laun­cher-Update
5 (100%) 1 Bewertung[en]